Förderung der Einführung digitaler Nutzungen in Ihrem Unternehmen: Was tun im Jahr 2020?

Auf der DWS 2019 wird Arctus, ein spezialisiertes Beratungsunternehmen für digitale Transformation, eine Tour de Piste mit den Maßnahmen vorschlagen, die im nächsten Jahr umgesetzt werden sollen, um Ihre interne digitale Transformation zu fördern!

Laut dem von Arctus veröffentlichten Observatorium Intranet & Digital Working 2019 haben mehr als 90% der Unternehmen den Einsatz digitaler Tools intern initiiert. Diese Instrumente werden durch neue digitale Anwendungen ergänzt: kollaboratives Arbeiten, Wissensaustausch, Informations- und Innovationsmanagement usw. Allerdings ist eine Mehrheit der Unternehmen nach wie vor mit einer begrenzten Aneignung der Tools und einem mühsamen Einsatz dieser Anwendungen konfrontiert.

Ist das dein Fall? Es gibt Lösungen!


Kennen Sie den digitalen Reifegrad der Mitarbeiter.

Um erfolgreich zu sein, muss jedes digitale Projekt mit einem Audit der bestehenden technischen Umgebung beginnen, verbunden mit einer Studie über die digitale Reife der Zielgruppen. Zu wissen, woher du kommst und wo du bist, um Veränderungen besser zu vermitteln.

Die historischen Werkzeuge dieses Feedbacks (qualitative Interviews oder Online-Umfragen) sind heute fortschrittlicher und werden durch Gruppenanimationslösungen ergänzt. Die Möglichkeit im Jahr 2020, in der Analyse genauer zu sein und gleichzeitig etwas Frische in diesen Schritt zu bringen!


Auswahl der richtigen Werkzeuge zur Beschleunigung der Einführung

Zweifellos sind die meisten Innovationen im Bereich der Tools und Schnittstellen am zahlreichsten. Ihre Priorität für 2020 besteht darin, Ihrem Intranetportal, Ihrer kollaborativen Plattform, Ihrem internen sozialen Netzwerk oder Ihren Geschäftswerkzeugen neue Funktionalitäten zu bieten? Eine fundierte Entscheidung, die die Anforderungen der Infrastruktur berücksichtigt und die erwartete Benutzererfahrung integriert, kann ein echter Beschleuniger für die digitale Nutzung Ihrer Mitarbeiter sein!

Overlay (bereits in 30% der Unternehmen laut Arctus Observatorium eingesetzt) oder Digital Workplace-Lösungen, massiver Einsatz von Chat'ops, Multiplikation von Schnittstellenmöglichkeiten, etc. Es gibt viele Lösungen, die das Erlebnis vereinfachen und die Nutzung steigern.


Den Wandel angemessen begleiten

Bewusstseinsbildung, Kommunikation, Training und Professionalisierung sind der Schlüssel zur Unterstützung neuer Anwendungen. Jedes Change-Management-Projekt muss auch an die Zielgruppen, die Kultur des Unternehmens, die bereits eingesetzten Instrumente und Praktiken angepasst werden.

Auch hier sind die grundlegenden Change-Management-Maßnahmen insgesamt bereits gut umgesetzt (laden Sie die Ergebnisse unserer Flash-Umfrage herunter, um sie kennenzulernen), aber es gibt noch einige sehr vielversprechende neue Initiativen, die systematisiert werden müssen (Coaching, Reverse Mentoring, E-Learning, Gamification, etc.).

Und nach 2020? Der Trend ist eine technologische Entwicklung, die mit der Entwicklung der Nutzung von künstlicher Intelligenz und Neurowissenschaften verbunden ist. Es ist heute möglich, sich Benutzer vorzustellen, die sich täglich von Sculpins und selbstlernenden Systemen mit KI-Algorithmen leiten lassen. Und um ein ausreichendes Maß an Beherrschung zu gewährleisten, werden die Neurowissenschaften in die Gestaltung von Trainingsinstrumenten integriert, um sie an die persönlichen Eigenschaften der Lernenden anzupassen.

 

Arctus, ein spezialisiertes Beratungsunternehmen für digitale Transformation, lädt Sie ein, uns zu treffen unter
DWS 2019, um ihre Arbeiten zu diesem Thema zu präsentieren.

Um die Wissensbasis über kollaborative Räume zu erweitern, laden wir Sie ein, in der Zwischenzeit und bis zum 15. Oktober auf unsere neue Flash-Umfrage zu antworten! Diese dritte Ausgabe widmet sich der Nutzung und Wahrnehmung von kollaborativen Räumen.

 

enquête flash-Arctus

Zögern Sie nicht zu antworten!

Erste Ergebnisse werden wir während unseres Workshops auf der DWS 2019 präsentieren.

 

Arctus ist ein Beratungsunternehmen, das digitale und kollaborative Anwendungen aktiv überwacht. Sie unterstützt ihre Kunden bei der Strategie und dem Einsatz von Intranet, CSR, Community-Projekten, etc.

 

Thomas Millard

Arctus

http://www.arctus.com/fr/

 

JPlatform Cloud kostenlos testen

Genießen Sie 30 Tage lang uneingeschränkten Zugriff auf alle Funktionen und Leistungen von unserer SaaS-Lösung JPlatform Cloud

Kostenlosen Zugang anfordern