Wir sind zertifiziert!

Jalios DACH ist im Bereich Qualitätsmanagement und Umweltmanagement zertifiziert.

 

Die ISO 9001 – Das Qualitätsmanagement

Die ISO (Internationale Organisation für Normung) entwickelt Internationale Normen. Eine davon ist die ISO 9001. Da heutige Organisationen mehrere Managementnormen im Einsatz haben, wurde die Norm 2015 neu konzipiert, sodass diese problemlos mit anderen Managementsystemen integriert werden kann.

Was ist die DIN EN ISO 9001:2015 genau? Diese Norm legt die Kriterien für ein Qualitätsmanagementsystem fest, wobei jede Organisation unabhängig von ihrer Größe und Branche diese durchführen kann. Die ISO 9001 ist national sowie international einer der am meisten verbreiteten und verwendeten Norm im Qualitätsmanagement Bereich.

Die ISO beschreibt die Norm wie folgt:

„Diese Norm basiert auf einer Reihe von Qualitätsmanagement-Prinzipien, darunter eine starke Kundenorientierung, die Motivation und Einbindung des Top-Managements, der Prozessansatz und die kontinuierliche Verbesserung. Die Anwendung von ISO 9001 trägt dazu bei, dass die Kunden konsistente, qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen erhalten. [..]“

 

PDCA Zyklus

Eine Methode im Qualitätsmanagement, welche zur Optimierung angewandt wird, ist die PDCA-Methode. Dieses Modell geht auf den Physiker, Statistiker und Pionier im Qualitätsmanagement, William Edwards Deming zurück. 

Das Modell ist in 4 Phasen eingeteilt: plan, do, check, act (Planen, Umsetzen, Prüfen und Handeln). Ziel des Zyklus ist es, einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu schaffen und dadurch Potenziale zu entdecken, auszuprobieren, zu kontrollieren und schließlich umzusetzen.

In der ersten Phase, steht die Planung im Vordergrund. Die mögliche Problematik wird erkannt und notiert. Anschließend wird eine Ist-Analyse durchgeführt, die ebenfalls Hintergrundinformationen zu der Problematik birgt, womit sich auch ein konkretes Ziel ermitteln lässt.

In der zweiten Phase geht es nun darum, Strategien zur Problemlösung zu entwickeln und diese zu testen, um diese anschließend umzusetzen.

Die nächste, dritte Phase beinhaltet die Analyse und die Kontrolle. Der Feinschliff sowie letzte Anpassungen können getätigt werden, für eine vollständige, flächendeckende Umsetzung.

Die letzte und vierte Phase impliziert die Einführung in allen Bereichen der Organisation. Die „gehobenere“ Qualität der Optimierung, ist nun der neue Standard. Eine Analyse des Soll-Zustands wird erstellt, um diese mit dem Ist-Zustand von der ersten Phase zu vergleichen.

Aber Vorsicht! Es gilt weiterhin: Eine kontinuierliche Anwendung des PDCA-Zyklus sowie die Kontrolle der Zieleinhaltung ist gefragt, um eine nachhaltige Qualitätsoptimierung in der Organisation zu gewährleisten.

 

Die ISO 14001 – Das Umweltmanagement

Wir alle tragen einen Teil in unserer Umwelt bei - auch Organisationen stehen in der Verantwortung. Stichwort: Verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen und nachhaltiges Wirtschaften. Die ISO 14001:2015 bildet bereits seit 1996 eine Basis für die Verbesserung der Umweltleistung in Organisationen: Aufbau, Umsetzung, Erhaltung sowie stetige Verbesserungsmöglichkeiten des Umweltmanagementsystems.

Zu den beabsichtigten Ergebnissen eines Umweltmanagementsystems gehören:

  • die Verbesserung der Umweltleistung;
  • die Erfüllung der Verpflichtungen zur Einhaltung der Vorschriften;
  • das Erreichen von Umweltzielen.

 

Mit den Zertifikaten wird die Einhaltung der Normen bescheinigt und bestätigt. Im kommenden Jahr erfolgt in beiden Fällen ein weiteres Audit, um die Sicherung der Einhaltung sowie einzelne Fortschritte zu prüfen.

 

Überzeugen Sie sich selbst:

mceclip2 - 2021-06-14 15h10m34smceclip3 - 2021-06-14 15h22m14s

 

Jalios – bereits seit 20 Jahren

Jalios ist ein führender französischer Hersteller von kollaborativen Intranet und Enterprise Social Network (ESN) Softwarelösungen und feiert dieses Jahr das 20-jährige Bestehen! Dabei ist Jalios unabhängig, individualisierbar und erweiterbar (Entwicklungsplattform).

Um unsere Kunden so nah wie möglich zu betreuen ist Jalios neben den nationalen Büros (Region Paris, Nantes und Lyon) auch in Deutschland, Afrika und Europa mit Relais vertreten.

Jalios DACH (Deutschland, Österreich und die deutschsprachige Schweiz) verknüpft dabei die französischen Funktionalitäten der Lösungen mit der deutschen Zuverlässigkeit.

Nicht zu vergessen: Die Daten bleiben im Haus (onPremises), oder zumindest in einem Rechenzentrum in Deutschland. Mehr zu dem Thema DSGVO finden Sie hier.

 

Effizient zusammenarbeiten. Jalios macht es mit Ihnen möglich.


Siehe auch:

Jalios Workplace kostenlos testen

Genießen Sie 30 Tage lang uneingeschränkten Zugriff auf alle Funktionen und Leistungen von unserer Lösung Jalios Workplace

 

Kostenlosen Zugang anfordern