Was zeigt die Digital Workplace Messe? (1/3)

Was man zu der diesjährigen Digital Workplace, Intranet, Mobilität, Zusammenarbeit und Corporate Social Network Messe wissen sollte…? Also erstmal zählen wir natürlich drauf, dass die Organisatoren den Namen im nächsten Jahr kürzen werden.

 

Salon Digital Workplace 2019

 

Digital Workplace, was ist das eigentlich ?

Da kann man ruhig mal fragen: ein Marketing Coup oder eine echte Neuheit?

Auch wenn die Messe ihren Namen geändert hat, entwickeln wir bei Jalios seit fast vier Jahren eine Vision davon, was der Digital Workplace ist. Viele von den Besuchern haben ihr Smartphone gezückt, um diese Folie zu fotografieren… also hier, für alle Abwesenden eine kurze Definition des „Digital Workplace“ nach Jalios:

 

mceclip1

 

Unbedingt beachtet werden, müssen die unterschiedlichen Bedürfnisse und Anforderungen, die jeder einzelne an den Digital Workplace hat. So geht der digitale Arbeitsplatz weit über E-Mail und Büroautomatisierungstools hinaus und umfasst auch Geschäftsanwendungen, Intranet, Wissensmanagement, Kollaborationsräume, etc…

Für viele unserer Kunden ist das Konzept, wenn es in der Praxis innovativ ist, oft eine Weiterentwicklung von einem bereits bestehenden Intranet zu einer neuen kollaborativen Arbeitsumgebung. Es ist auch eine Frage der Positionierung: Die Wahl eines alternativen Wortes zu „Digital Workplace“ kann es Ihnen ermöglichen, einen sehr umfassenden Ansatz zu charakterisieren oder im Gegenzug den Cursor auf spezifischere Anwendungen zu richten. So findet man unter dem Begriff „Digital Workplace“ im Lexikon Bezeichnungen wie „Digitale Plattform“ oder „Kollaboratives Portal“, aber auch Begriffe für einzelne Bereiche: „Kollaborationsräume“, „Wissensdatenbank“, „Soziales Unternehmensnetzwerk“…

 

Wechsel vom Intranet zum Digital Workplace: Warum ?

Die Essenz eines digitalen Arbeitsplatzes ist nach den vier wichtigsten Bedürfnissen der Mitarbeiter organisiert:

 

mceclip4

 

  • KOMMUNIKATION: Informationen für alle zugänglich machen; eine der größten Herausfordeungen für Unternehmen. 
  • ZUSAMMENARBEIT: Vereinfachung des Austauschs durch die Schaffung von Kollaborationsräumen.
  • KAPITALISIERUNG: Vereinfachung der Wissensvermittlung durch Wissensmanagement und Kompetenzentwicklung.
  • EFFIZIENZ: Steigerung von Produktivität und Komfort durch die Integration Ihrer bestehenden Geschäftsanwendungen.

Planen Sie derzeit ein Projekt ?

Einige der wichtigsten Fragen, die Sie sich stellen sollten:

  • Wer sind die Stakeholder des Digital Workplace und wie werden sie diesen nutzen?
  • Welche Use Cases haben Prioriät?
  • Wer sind die internen Benutzer: Alle Mitarbeiter oder bestimmte Benutzergruppen?
  • Welche Vorteile erwarten Sie sich davon?

Um Ihnen zu helfen, stellt Jalios Ihnen eine Lastenheftvorlage zur Verfügung, die Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zu Ihrem Digital Workplace begleitet.

mceclip2

 

Wenn Sie noch mehr erfahren möchten oder Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Jalios Workplace kostenlos testen

Genießen Sie 30 Tage lang uneingeschränkten Zugriff auf alle Funktionen und Leistungen von unserer Lösung Jalios Workplace

 

Kostenlosen Zugang anfordern